Reiner Möhle als Präsident bestätigt

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim hat Reiner Möhle einstimmig als Präsidenten bestätigt.

Möhle hatte das Amt im letzten Jahr von Peter Voss nach dessen vorzeitigem Ausscheiden übernommen und wurde jetzt offiziell für fünf weitere Jahre als Kammerpräsident gewählt.

 

Der 69-jährige Osnabrücker Inhaber eines Sanitär-Heizungs- und Klimabetriebs wurde für die neue Wahlperiode von fünf Jahren gewählt. Er hatte das Amt 2018 von Peter Voss übernommen, der aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Ehrenamt ausgeschieden war. Gleichzeitig wurden auch die Vizepräsidenten Wilhelm Schomaker (Dörpen, Arbeitgeberseite) und Stephan Hövelmann (Papenburg, Arbeitnehmerseite) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

 

Der Dipl.-Ing. setzt sich bereits seit Jahrzehnten ehrenamtlich in den verschiedensten Gremien und Funktionen für das Handwerk ein. Möhle engagiert sich auch auf den verschiedensten gesellschaftlichen Feldern und unterstützt auch wohltätige Organisationen und Vereine in ihrem Wirken. „Ich will mich mit aller Kraft dafür einsetzen, gemeinsam mit den Ehrenamt und dem Hauptamt die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim im Sinne ihrer Mitgliedsbetriebe auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten und als modernes handwerkliches Dienstleistungszentrum weiterzuentwickeln“, so der bisherige und neue Präsident der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim.


Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2019 BTZ Osnabrückmail mail