Landesfinale „Jugend schweißt“

DVS-Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ Niedersachsen/Bremen und Hamburg/Schleswig-Holstein im BTZ Osnabrück.

Der Deutsche Verband für Schweißen und verwandte Verfahren, kurz DVS, veranstaltete den Wettbewerb für die Teilnehmer*innen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren. „Die Wettkämpfe sollen die Nachwuchstalente motivieren und ihren Spaß an schweißtechnischen Arbeiten fördern“, so der Verband.

 

Zunächst müssen sich die Teilnehmer*innen auf Bezirksebene qualifizieren, danach geht es für die Sieger*innen zum Landeswettbewerb. „Die Landessieger*innen fahren dann zum Bundeswettbewerb, der dieses Jahr in Gelsenkirchen stattfindet“, sagte Landesverbandsvorsitzender Rainer Mittelstädt. Das Ticket hat ein Jungschweißer aus dem Kammerbezirk im Landeswettbewerb gebucht. Bernhard Kellermann von der PPS Pipeline Systems GmbH aus Quakenbrück siegte im Schweißprozess WIG: „Anfangs war ich nervös, dann habe ich so geschweißt wie immer und das hat super geklappt. Ich freue mich auf den Bundeswettbewerb und hoffe, dass ich gute Chancen habe.“ Max Alber von Metallbau Renzenbrink aus Bramsche belegte einen sehr guten zweiten Platz im MAG-Schweißen.

 

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers war Ehrengast und übergab im Berufsbildungs- und TechnologieZentrum der Handwerkskammer die Preise: „Meine Feststellung ist, dass das Handwerk sich gerade auf den Weg macht, Weiterbildungsmöglichkeiten und Teilnahme an Wettbewerben durchaus auch als Motivationsinstrument zu nutzen.“ Hilbers forderte die Teilnehmer*innen zudem auf, sich weiter zu qualifizieren: „Wir wollen insbesondere auch die Meisterqualifikation weiter nach vorne bringen und ich möchte ausdrücklich auf die Meisterprämie hinweisen, denn mit dieser Förderung wollen wir jungen Menschen helfen, den Königsweg im Handwerk zu beschreiten und ihre Meisterprüfung zu finanzieren.“

Ansprechpartnerin

Astrid von Höveling
Technische Beraterin, Schweißfachingenieurin
a.vonhoeveling@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-950
Telefax: 0541 6929-99950

Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2019 BTZ Osnabrückmail mail