Neuer DVS-Lehrgang zum internationalen Schweißfachmann 18. September 2020

Datum: 18.09.2020 - 10.06.2021 jeweils von 14:30 Uhr

In nahezu allen Bereichen der Metallverarbeitung wird das Schweißen als Fügetechnologie zum Verbinden von Bauteilen eingesetzt. Die Anforderungen an die Qualität der Schweißverbindung   sind   in   der   Regel   hoch,   um   die   umfangreichen   gesetzlichen Regelungen und Vorschriften gerecht zu werden

Erreichen lässt sich die notwendige Schweißnahtqualität bei hoher Wirtschaftlichkeit nur dann, wenn das Planen, Ausführen und Kontrollieren einer Schweißarbeit vom Entwurf bis zum letzten Handgriff durch einen Fachmann bzw. unter dessen Aufsicht erfolgt.

 

DVS-Lehrschweißer, Facharbeiter/Gesellen der Metallverarbeitung, Meister des metallverarbeitenden Handwerks, Industriemeister Metall, Techniker und Diplom-Ingenieur schaffen mit der Ausbildung zum internationalen Schweißfachmann die Voraussetzung um als anerkannte Schweißaufsichtsperson nach DIN EN ISO 14731 im Betrieb benannt zu werden.

Qualifizieren auch Sie sich zum internationalen Schweißfachmann.

Aufgrund der durch die Hygienevorschriften angespannten Raumsituation findet die Weiterbildung in diesem Jahr nochmal als Wochenend-Lehrgang statt.

 

Hier geht es zum DVS-Lehrgang zum internationalen Schweißfachmann

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Helmut Westerhoff
Leiter Schweißtechnische Lehranstalt
h.westerhoff@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-740
Telefax: 0541 6929-99740

Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2020 BTZ Osnabrückmail mail