Gabelstaplerfahrer-Ausbildung

Nach den Vorschriften der Berufsgenossenschaft benötigt jeder einen Fahrausweis für Gabelstapler, der vom Unternehmer mit der Führung eines Flurförderfahrzeuges beauftragt wird. Voraussetzung für diese Beauftragung ist jedoch, dass der Mitarbeiter theoretisch und praktisch ausgebildet und geprüft wurde.

Auf der Grundlage der Unfallverhütungsvorschrift BGV D 27 (vorherige VBG 36) lernen Sie, einen Gabelstapler sicher zu führen und die Betriebsvorschriften einzuhalten. Mit dem erfolgreichen Lehrgangsabschluss erwerben Sie den Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge.

Inhalte

  • Grundlagen des sicheren Gabelstaplereinsatzes
  • Unfallverhütung/Unfallschwerpunkte
  • Fahrzeugtechnik/Fahrzeugkontrolle
  • Standsicherheit/Tragkraftdiagramm
  • Aufnahme, Fahren und Stapeln von Lasten
  • Fahrübungen
  • Abschlusstest

Abschluss

Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge

Zielgruppe

Personen, die entsprechend der UVV „Flurförderfahrzeuge“ eine Ausbildung für das Fahren von Gabelstaplern benötigen.

Förderung

Bildungsscheck NRW:

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die nordrhein-westfälische Landesregierung die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Informationen unter:

www.bildungsscheck.nrw.de

Prämiengutschein:

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond gefördert. Mit dem Prämiengutschein wird die Hälfte der Veranstaltungsgebühr (maximal 500 €) Ihrer Weiterbildungsmaßnahme übernommen. Sie erhalten den Gutschein im Rahmen einer verbindlichen Beratung in einer der zuständigen Beratungsstellen.

Wer wird gefördert? Erwerbstätige, die mindestens 15 Stunden pro Woche arbeiten und ein jährlich zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 € (bzw. 40.000 € bei gemeinsam veranlagten Personen) haben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Programmstelle des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter der kostenlosen Hotline 0800 2623000.

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.


Ansprechpartnerin


Weiterbildungsberaterin
Fort- und Weiterbildung

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück

Telefon 0541 6929-702
i.schatz@hwk-osnabrueck.de


Informationen

 Teilnahmebedingungen