12.07.2022, 09:00 – 18:30 Uhr

Digitales Bauen – Digitale Werkzeuge | Innovationspfad und Informationsveranstaltung

Innovation digital optimieren

Die Digitalisierung schreitet voran, auch im Handwerk stehen in den verschiedenen Baugewerken innovative Geräte und Techniken zur Verfügung und stellen Betriebsinhaber und Führungskräfte beständig vor die Aufgabe, betriebliche Abläufe zu verbessern. Wir laden Sie ein, sich am 12. Juli 2022 bei einer zweiteiligen Veranstaltung im BTZ Osnabrück über neue digitale Techniken zu informieren. Profitieren Sie von den Erfahrungen bei der Entwicklung und beim Einsatz innovativer Tools in handwerklichen Betrieben.

Präsenz-Veranstaltung | 12. Juli 2022

Zeiten:
Modul A (Innovationspfad): 8:15 bis 16:00 Uhr
Modul B (Informationsveranstaltung): 15:30 bis 18:30 Uhr

Innovationspfad Digitales Bauen – Digitale Werkzeuge

Der Innovationspfad bietet die Möglichkeit, nützliche Anwendungen und Werkzeuge zum Thema Digitales Bauen live und hautnah zu erleben. Er besteht aus verschiedenen Stationen, die sich an typischen Betriebsabläufen orientieren. Von Kalkulation und Auftragsvergabe über Bauvorbereitung, 3D Aufmaß, Baudurchführung, Baustellendokumentation, Zeiterfassung bis zur Abnahme und Schlussrechnung sind Anbieter mit ihren Produkten vertreten.

An jeder Station steht ein anderes digitales Werkzeug im Mittelpunkt – immer mit einem Experten, der Rede und Antwort stehen kann. Ganz nach dem Motto „Sehen. Anfassen. Ausprobieren“ können Teilnehmende nach einer kleinen Einführung die praktische Umsetzung ausprobieren und erste Fragen stellen. Weiter unten finden Sie die Liste der Aussteller.

Informationsveranstaltung IN-DIG-O

Im Projekt IN-DIG-O wurden zwei digitale Anwendungen entwickelt und erprobt, die das Kooperieren und Lernen im Baugewerbe nachhaltiger gestalten sollen.
Das erste digitale Werkzeug dient der Gewerke übergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation bei der Planung und dem Bau. Das zweite Werkzeug begleitet Mitarbeitende bei Qualifizierungsmaßnahmen und verbessert die Möglichkeiten, Wissen aus Weiterbildungen anzuwenden und im Betrieb weiterzugeben.

Die Werkzeuge, die Entwicklungsarbeit und die Erfahrungen bei der Nutzung werden vorgestellt.

http://projekt-indigo.de/

Programm

Modul A | InnovationspfadModul B | Informationsveranstaltung
08:15 Uhr
Anmeldung – Netzwerken
(Kaffee und Getränke inklusive)
09:00 Uhr
Begrüßung / Einführung
09:45 Uhr
Innovationspfad Teil 1
12:00 Uhr
Mittagspause – Netzwerken
(Essen und Getränke inklusive)


13:00 Uhr
Innovationspfad Teil 2
15:30 Uhr
Anmeldung /
freier Rundgang Innovationspfad
16:00 Uhr
Abschluss
16:30 Uhr
Vorstellung Projektergebnisse IN-DIG-O
18:30 UhrVeranstaltungsende

Erläuterungen zur Buchung:

Es kann Modul A oder Modul B oder Modul A und B gewählt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung ist verpflichtend. Bei der Buchung von Modul A und B geht es nach dem Abschluss des Innovationspfades unmittelbar mit der Vorstellung der Projektergebnisse weiter. Zentraler Veranstaltungsraum für den Innovationspfad ist die Mensa, Modul B findet in der Aula statt.

Hier finden Sie die Liste der Aussteller:

FirmaWerkzeuge | Themen
AIRTEAMDrohne
Cadwork3D-CAD für Holzbau – CAD-Software
FARO3D Laserscanner / Software
HILTION!Track Betriebsmittelverwaltungssystem
HILTIPLT 300 – Einfach zu bedienende, selbstnivellierende Totalstation
HottScan3D Laserscanner / Software
IN-SoftwareIN-Form PROfessional – Software vom Angebot – Rechnung
Lins Software-Systeme GmbHKuTex – kaufmännische Software für das Bauhaupt- und Nebengewerbe, Auftragsbearbeitung von A-Z, Kalkulation

Zeiterfassung, Dokumentenarchivierung ( DMS )
lyke// HERO SoftwareZeiterfassung/digitale Bauakte
M∙SOFTBranchen(ERP-)Software für das Handwerk, mobile Projektzeiterfassung und -dokumentation, Dokumentenmanagementsysteme
myCraftnote digital GmbhmyCraftnote Projektmanagement-App
PlanToBuildProjektmanagement-Software
SOFTTECH AGscaffmax: Software für die digitale Gerüstplanung
GRAVA: Software für digitales Aufmaß von 2D-Plänen
wirbauendigitalBaustellendokumentation
123erfasst / NEVARISZeiterfassung, Projektdokumentation
4 A-SIDE GmbHDigitale Tools zur Unterstützung von HR-Prozessen

Fördermittelgeber

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des Förderprogramms „Zukunft der Arbeit – Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) unter dem Förderkennzeichen 02L17C593 gefördert.

Termin speichern

Anmeldung

 

Hinweis

Veranstalter



Bramscher Straße 134 - 136
49088 Osnabrück

Telefon 0541 6929-762
a.lange@hwk-osnabrueck.de