Geprüfte/r Kaufmännische/r Fachwirt/in (HwO)

Der „Meistertitel“ für Kaufleute im Handwerk

Führungskräfte sind begehrt!
Die Aufstiegsfortbildung zur Geprüften Kaufmännischen Fachwirtin (HwO), zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HwO), kurz: Kfm. Fachwirt, ist der nächste Schritt für Ihre Karriere!

 

Kostenlose Infoveranstaltung

Uhrzeit: 18.00 Uhr









Hier geht es zum Kurs/Anmeldung

Hier geht es zum Kurs/Anmeldung

Ihre Ziele

  • Sie gestalten und kontrollieren kaufmännische Prozesse
  • Sie entwickeln und koordinieren die Marketingstrategien
  • Sie regeln und überwachen Steuerrechts- und Arbeitsrechtsvorgänge
  • Kfm. Fachwirte stehen für Qualität: Sie befähigen sich u.a. zur/zum kompetenten Ansprechpartner/in
    in Sachen Personal und Ausbildung

Ihre Vorteile

  • Sie lernen, was man als Führungskraft wissen muss: Keine akademische Theorie sondern Wissen für die Praxis!
     
  • Sie erweitern Ihre kaufmännischen Fachkenntnisse und können aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen
     
  • Als Kfm. Fachwirt befinden Sie sich auf Augenhöhe mit der Qualifikation „Meister“ oder „Bachelor“ - außerdem ist dieser Abschluss bundesweit anerkannt
     
  • Der Abschluss ist offen für alle Berufe – innerhalb und außerhalb des Handwerks
     
  • Mit dem Kfm. Fachwirt eröffnen Sie sich weitere Bildungsoptionen: Sie werden zur Premiumfortbildung zur/zum „Geprüften Betriebswirt/in (HwO)“ zugelassen und erreichen den höchsten Qualifikationsabschluss im Handwerk – Ihr Vorteil: Sie sind dann vom Prüfungsteil „Personalmanagement“ befreit
     

Die Inhalte

Handlungsorientierter Unterricht verknüpft mit konkreten betrieblichen Situationsaufgaben vermittelt Ihnen die bestmögliche Anwendbarkeit des Gelernten in der beruflichen Praxis.
 

Modul AdA, Ausbildung der Ausbilder (AEVO)
Ausbildung planen, vorbereiten, durchführen und abschließen.
 

Modul 1, Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen analysieren und fördern
Basiswissen VWL, Unternehmensziele bewerten und unterstützen
 

Modul 2, Marketing nach strategischen Vorgaben gestalten
Marketingziele ausarbeiten und begründen, Marketingstrategien und -konzepte entwickeln und umsetzen
 

Modul 3, Rechnungswesen und Controlling
Betriebliche Finanzbuchhaltung analysieren, Kosten- und Leistungsrechnung gestalten und aufbereiten
 

Modul 4, Personalwesen und Führungsmethodik
Personalbedarf planen, Personalmarketingkonzept entwickeln und umsetzen
 

Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Mit dem Aufstiegs-BAföG (Meister-BAföG) gesponsert in Ihre Zukunft starten!

Beispielrechnung:

Lehrgangsgebühr3.470,00 €
Prüfungsgebühr570,00 €
Förderfähige Gebühren4.040,00 €
Zuschuss Aufstiegs-BAföG 40%-1.616,00 €
Rest KfW-Darlehen

 2.424,00 €

*Bei erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie einen Darlehenserlass von 40% auf das zu dem Zeitpunkt noch bestehende Restdarlehen.

40% Darlehenserlass*-969,00 €
Eigenanteil Gebühren1.454,00 €
zzgl. Lernmittel164,00 €

Ihr Eigenanteil gesamt

1.618,00 €

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

ansprechpartner
Francesco Latorre
Weiterbildungsberater
f.latorre@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-719
Telefax: 0541 40913-67

Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2018 BTZ Osnabrückmail mail