Schweisserprüfung

Nachweislich erfolgreich.
Mit der Schweißerprüfung.

Die Qualitätsanforderungen an die schweißtechnische Fertigung sind sehr hoch. So werden in den Schweiß- und Abnahmevorschriften von Aufsichtsbehörden, Überwachungsstellen, Klassifikationsgesellschaften oder vom Auftraggeber verlangt, dass Schweißer ihre Eignung gemäß den Prüfvorschriften (DIN EN ISO 9606 Teil 1 Stähle, DIN EN ISO 9606-2 Aluminium und Aluminiumlegierungen) nachweisen.

 

Mit einer bei uns abgelegten Schweißerprüfung erfüllen Sie diese Anforderungen. Während der Prüfung werden Ihre Handfertigkeit und Ihre Fachkenntnisse auf die Probe gestellt. Der Geltungsbereich unserer Schweißerprüfungen richtet sich nach den Prüfungsbedingungen – bitte beachten Sie deshalb den benötigten Geltungsbereich.


Wo findet die Ausbildung statt?
Bei der Schweißtechnische Lehranstalt im BTZ Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim mit den Außenstellen

  • Berufsbildungs- und Technologiezentrum des Handwerks GmbH, Beckstraße 19, 49809 Lingen
  • Berufsbildungs- und Technologiezentrum des Aschendorf-Hümmlinger Handwerks GmbH, Juister Straße 10,
    26871 Papenburg

 

Haben Sie Fragen zu den Schulungs- und Prüfungsinhalten? Sprechen Sie uns gern direkt an!

Prüfungsbezeichnungen

Ansprechpartner

ansprechpartner
Detlef Kruckemeyer
Sachbearbeiter Verwaltung Schweißen
d.kruckemeyer@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-741
Telefax: 0541 6929-757

Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2017 BTZ Osnabrückmail mail