Weiterbildung

zurück zur Übersicht

Assistent für digitale Betriebsführung im Handwerk (Ass dig BF)

Gefördert durch das BMWi und Mittelstand Digital, im Rahmen des Projektes Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

BTZ Berufsbildungs- und TechnologieZentrum der Handwerkskammer
Bramscher Straße 134 - 136
49088 Osnabrück
6 Wochen (48 U-Std.)
 
Ihr Kontakt zu uns:
Francesco Latorre
0541 6929-719
f.latorre@hwk-osnabrueck.de

Die Digitalisierung bietet dem Handwerk viele Chancen. Um diese Chancen für den eigenen Handwerksbetrieb nutzen zu können, ist der Aufbau digitaler Kompetenzen bei den eigenen Mitarbeiter/innen unabdingbar.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Handwerksbetriebs, die die Aufgabe haben, digitale Anwendungen auf der Grundlage einer sachgerechten und strategischen Bewertung im eignen Handwerksbetrieb voranzubringen und umzusetzen.

Zielsetzungen

  • Sie erkennen die Herausforderungen, Chancen und Notwendigkeiten der Digitalisierung im Handwerk
  • Sie lernen das digitale Potenzial bzw. den digitalen Nachholbedarf des eigenen Handwerksbetriebs zu bestimmen.
  • Integrieren Sie an Hand von praktischen Übungen und Anwendungsbeispielen digitale Anwendungen in die betriebliche Praxis
  • Sie lernen den möglichen Einsatz digitaler Technologie- im eigenen Handwerksbetrieb sachgerecht und strategisch zu bewerten.

Inhalt

  • IT-Sicherheit im Handwerksbetrieb
    Management von Cyber-Risiken
    Struktur- und Risikoanalyse des eigenen Betriebes
    IT-Grundschutz
    Sicherheitsmanagement mit Virenschutz und Spamfilter
    IT-Sicherheit mit mobilen Endgeräten
    Cloud-Lösungen
    Server-Virtualisierung
    Umsetzungsplanung

  • Der digitale Geschäftsprozess
    Der digitale betriebliche Geschäftsprozess im Überblick
    Angebotserstellung und Zeiterfassung
    Lager- und Warenwirtschaft
    Rechnungsstellung
    Customer-Relationship-Management-Systeme (CRM)
    Betriebliches Controlling im digitalen Geschäftsprozess
    Enterprise-Resource-Planning (ERP-Systeme)

  • Digitale Planungsinstrumente und mobile Anwendungen
    Instrumente der digitalen Projektplanung und Projektbearbeitung im Überblick Angebotsvorbereitung (Aufmaß, Visualisierung von Lösungen) Building Information Modeling (BIM) Digitale Zeiterfassung mit mobilen Endgeräte- Digitale Baustellendokumentation mit mobilen Endgeräte- Digitale Bauakte

  • Datenschutz
    Rechtliche Grundlage- Kundenkommunikatio- Mobile Kommunikatio- Technische und organisatorische Maßnahmen (TMO) Betriebliche Bestandserhebung

  • Online Marketing
    Grundlagen des Online-Marketings Unternehmens-Website Google Analytics Suchmaschinen-Optimierung (SEO) On- und Offpage-Optimierung Social Media-Marketing Content-Marketing E-Mail-Marketing

  • Projektmanagement und Mitarbeiterkommunikatio- Projektmanagement Change Management Kommunikation und Motivation

Förderung

Die Durchführung des Lehrgangs wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft im Rahmen des Projekts Kompetenzzentrum digitales Handwerk.

Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2019 BTZ Osnabrückmail mail