Systemtechnik und Kundenberatung

Inhalte

  • Frequenzbereiche
  • Koaxialkabel, Verteiler, Abzweiger, Antennen-
    steckdosen, Verstärker und Sonderbauteile
  • Planung von Einzel- und Gemeinschafts-
    antennenanlagen
  • Pegelverteilung durch Kombination verschiedener
    Antennensteckdosen
  • elektrische Berechnung einer GA-Anlage
  • Windlastberechnungen einer Antennenanlage
  • sicherheitstechnische Aspekte
  • Handhabung von Antennenmessgeräten
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    beachten
  • Maßnahmen der Arbeitssicherheit, des Umwelt-
    schutzes und der rationellen Energieverwendung
    beachten und anwenden

Was Sie erwarten können

Es werden Kommunikationsanlagen der heutigen Zeit nach den gültigen VDE-Vorschriften geplant und in kleinen Anlagen errichtet, eingemessen und dokumentiert. Sie lernen die Einzelkomponenten und deren Einsatzbereiche kennen.

Abschluss

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Teilnahmevoraussetzung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an diesem Lehrgang der Fachstufe nur bei Vorliegen der „fachlichen Voraussetzungen“ möglich ist. Die Fachstufe setzt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten des entsprechenden Berufes oder verwandter Berufe voraus.

Sie müssen deshalb die Kenntnisse der Grundstufe besitzen. Vergleichen Sie dazu bitte unsere Angebote der Grundstufe im jeweiligen Beruf.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns gerne an!

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.


Ansprechpartnerin


Teamleiterin ÜLU

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück

Telefon 0541 6929-723
e.rosner@hwk-osnabrueck.de


Informationen

 Teilnahmebedingungen