Servicekommunikation

Einfache Gesprächswerkzeuge helfen Servicekräften besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen und durch einen positiven Eindruck, zusätzliche Umsätze zu erzielen.

Inhalte

Grundlagen der Kommunikation

  • Was bedeutet Kommunikation – verbal und nonverbal
  • Gesagt - gehört - verstanden! Wirklich?
  • Der erste Eindruck – Entstehung und gezielter Einsatz
  • Die wichtigsten Gesprächstechniken als Grundlage
    einer wertschätzenden Kommunikation

Konkrete Kommunikationssituationen im Alltag

  • Das strukturierte Beratungs- und Verkaufsgespräch
  • Das Reklamationsgespräch, persönlich und am Telefon
  • Der souveräne Umgang mit verärgerten Kunden
  • Dem Kunden eine schlechte Nachricht mitteilen
  • Statt „Sprachmüll“ lieber kundenorientiert formulieren

Ziel

In diesem Seminar erlernen Sie strukturiert und praxisnah erfolgreiche Kundengespräche zu führen, um die Erinnerung, Zufriedenheit und Empfehlungen Ihres Kunden positiv beeinflussen zu können.

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die im direkten und indirekten Kundenkontakt stehen

Förderung

Bildungsscheck NRW:

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die nordrhein-westfälische Landesregierung die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Informationen unter:

www.bildungsscheck.nrw.de

Prämiengutschein:

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond gefördert. Mit dem Prämiengutschein wird die Hälfte der Veranstaltungsgebühr (maximal 500 €) Ihrer Weiterbildungsmaßnahme übernommen. Sie erhalten den Gutschein im Rahmen einer verbindlichen Beratung in einer der zuständigen Beratungsstellen.

Wer wird gefördert? Erwerbstätige, die mindestens 15 Stunden pro Woche arbeiten und ein jährlich zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 € (bzw. 40.000 € bei gemeinsam veranlagten Personen) haben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Programmstelle des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter der kostenlosen Hotline 0800 2623000.

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.


Ansprechpartner


Fachbereichsleiter Fort- und Weiterbildung &
Meistervorbereitung

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück

Telefon 0541 6929-719
f.latorre@hwk-osnabrueck.de


Informationen

 Teilnahmebedingungen