Ansetztechniken

Inhalte

  • erweiterte Unterweisung zum Arbeitsschutz
  • Begutachtung und Vorbereitung eines Ansetz-
    untergrundes
  • rophylaktische Maßnahmen zur Vorbereitung und
    Vorbehandlung von Untergründen
  • Unterweisung zur Verwendung einer Ansatzlatte
    und von Ansetzwerkzeugen für die Verlegung im
    Dickbettverfahren

Was Sie erwarten können

Hier erlernen Sie, wie Steingutfliesen und Platten richtig verlegt werden. Zusätzlich erfahren Sie Grundlegendes über die Herstellung und Eigenschaften keramischer Erzeugnisse.

Abschluss

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Teilnahmevoraussetzung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an diesem Lehrgang der Fachstufe nur bei Vorliegen der „fachlichen Voraussetzungen“ möglich ist. Die Fachstufe setzt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten des entsprechenden Berufes oder verwandter Berufe voraus.

Sie müssen deshalb die Kenntnisse der Grundstufe besitzen. Vergleichen Sie dazu bitte unsere Angebote der Grundstufe im jeweiligen Beruf.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns gerne an!

Förderung

Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen (IWiN):

Zur Information über Fördermöglichkeiten wenden Sie sich bitte vor Lehrgangsbeginn an

Branka Zivotic

Telefon: 0541 6929-727

Telefax: 0541 6929-736

E-Mail: zivotic@bus-gmbh.de

BuS GmbH (Zentrale 0541 6929-734)

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.


Ansprechpartner


Sachbearbeiter Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück

Telefon 0541 6929-721
m.mende@hwk-osnabrueck.de


Informationen

 Teilnahmebedingungen